background1

Cabinet Privé de Conseils

placeholder

Cabinet Privé de Conseils

Wir können dank einer starken  Partnerschaft mit der grössten unabhängigen Genfer PR-Agentur Cabinet Privé de Conseils unseren Kunden ein hervorragendes Netzwerk in der Romandie und weitere Dienstleistungen, wie Business Intelligence  anbieten. Andreas Schneider nimmt als Adviser Einsitz im Advisery Board.
Die Agentur Cabinet Privé de Conseils (CPC) wurde 2002 von Philippe Eberhard in Genf mitgegründet und beschäftigt aktuell 17 Mitarbeitende. Sie erarbeitet für Privatunternehmen, Non-Profit-Organisationen und internationale Institutionen professionelle Kommunikationsstrategien und begleitet sie in ihrer Öffentlichkeitsarbeit.
Ihre Kommunikationsphilosophie basiert auf den drei Pfeilern Überzeugungskraft, Transparenz und Integrität. Im Zentrum aller Bemühungen stehen das Image und die Sichtbarkeit der Kunden. CPC hat über die Jahre das Vertrauen zahlreicher Kunden gewonnen und ist stolz auf eine kontinuierlich wachsende Referenzenliste. Darauf sind Namen wie Mc Donald’s, Procter&Gamble, Expedia, Eli Lilly, HSBC, easyJet, die französische Region Champagne und viele weitere zu finden.  
CPC verfügt über folgende Labels und ist Mitglied in folgenden Organisationen:
PRGN, BPRA, ONU authorized supplier, Certified Consultancy Management Standard CMS III
 

placeholder

Philippe Eberhard

Philippe Eberhard ist der Gründer und Direktor der Agentur Cabinet Privé de Conseils SA. Der studierte Politikwissenschaftler hat seine berufliche Laufbahn bei Jelmoli begonnen und war mehrere Jahre lang schweizweit für die Gruppe tätig (Locarno, Genf, Zürich). Anschliessend arbeitete er in New York bei Bloomingdale’s, Young & Rubicam und Burson Marsteller.  Seine ausgezeichneten Kenntnisse des Schweizer Marktes verdankt er Stellen als Departementsleiter, Beraterfunktionen und Führungspositionen im strategischen und operativen Bereich. Seine vielseitigen Fähigkeiten im Marketing, Verkauf, Management und in der Kommunikationsberatung konnte er in der Vertriebsindustrie sowie bei Trimedia (Mitte der neunziger Jahre) ausüben und weiterentwickeln. Des Weiteren ist Philippe Eberhard geschäftsführender Direktor von Geneva Intelligence und Mitglied des Verwaltungsrates der Optimiso Group. Zudem nimmt er Einsitz im Stiftungsrat der Ronald McDonald Häuser in Genf.
Philippe Eberhard engagiert sich in diversen Vereinen, insbesondere in Berufsverbänden wie der Schweizerischen Public Affairs Gesellschaft, der Société Romande de Relations Publiques, dem Schweizer Presseclub, der Union Suisse des Attachés de Presse und dem Rotary Club und ist Vorstandsmitglied des Bundes der Public Relations Agenturen der Schweiz. Er unterstützt ausserdem aktiv ein Waisenhaus in Kathmandu.
Philippe Eberhard ist verheiratet und Vater zweier Söhne.