background1

Vereinsversammlung Leaders Club Monaco

Der Leaders Club, eine Vereinigung von rund 80 Schweizer Gastronomen, Hoteliers, Produzenten und Zulieferer, unternimmt jährlich mehrere kulinarische Trendtouren, um die neusten Food-Trends zu entdecken und sich auszutauschen. F+W Communications ist als Geschäftsstelle für die Mitglieder-Administration aber auch die Organisation der zahlreichen Events verantwortlich. Dieses Jahr stand ein besonderes Highlight auf dem Programm. Eine mehrtägige Reise an die Côte d’Azur. 
 

Die Umsetzung: Die Vereinsversammlung an der Côte d’Azur war in ihrer Art besonders, da der viertägige Event an verschiedenen Orten stattfand. Gestartet wurde in Nizza, wo Jachten die 50 Mitglieder abholten und nach St. Tropez brachten. Nach einem Besuch im berühmten Strandclub „Club 55“ konnte St. Tropez am Abend individuell entdeckt werden. Am nächsten Tag genoss die Gruppe Drinks und Strandfeeling im Nikki Beach und flog anschliessend und stilgerecht mit Helikoptern nach Monte Carlo, wo die Vereinsversammlung durchgeführt wurde. Neben zahlreichen exquisiten südfranzösischen Spezialitäten, erfrischendem Rosé  und einer unvergesslichen Nacht mit dem Fürsten Albert von Monaco höchstpersönlich, fand die unvergessliche Reise in Nizza ihr Ende.

Eine besondere Herausforderung bei der Organisation war neben der Kommunikation in Englischer und Französischer Sprache die Koordination der gesamten Aktivitäten, Restaurantbesuche, Transporte und Übernachtungen für die 50-köpfige Gruppe  und dies während an der Côte d’Azur Hochsaison herrschte. Nicht zuletzt durch eine frühzeitige und präzise Vorbereitung und diversen persönlichen Kontakten durch die Mitglieder vor Ort, war die Vereinsversammlung ein voller Erfolg und ein unvergessliches Erlebnis

Der Leaders Club: Der Leaders Club ist eine Vereinigung von Restaurateuren und Hoteliers sowie von Zulieferern und Produzenten, mit der Absicht Netzwerke zu schaffen und den Austausch in den Bereichen Hotellerie, Gastronomie und Tourismus zu entwickeln und zu fördern; dies sowohl in der Schweiz als auch in Europa.





















Fotos: Tobias Stahel
 

Zurück zu den Referenzen