background1

SwissSkills Agrotec 2019

Vom 26. bis 27. März 2019 haben sich an den SwissSkills in Aarberg 16 junge Berufsleute aus der ganzen Schweiz um den Schweizer Meistertitel gemessen. Während zwei Tagen stellten die Landmaschinen-, Baumaschinen- und Motorgerätemechaniker ihr Können unter Beweis.

Am zweitägigen Wettkampf wurden die teilnehmenden Landtechniker von Experten auf Herz und Nieren geprüft. An vier Posten erhielten sie je eine Aufgabe in den Kategorien mechanische Antriebe, Motoren, Elektrik und Hydraulik, welche sie in der vorgegebenen Zeit lösen mussten. Dabei waren nicht nur das technische Geschick, sondern auch das Zeitmanagement und der Umgang mit Stress entscheidend. Am Mittwoch bei der Siegerehrung wurden die Besten mit einer Medaille ausgezeichnet. Der Gewinner erhält eine Ausbildungsgutschein, mit dem er eine Ausbildung zum Meisterdiplom oder ein Studium an einer Fachhochschule angehen kann.

Wir haben den Teilnehmern vor Ort den Puls gefühlt. Hör Dir an, wie sich Jeremias Heimgartner als glückicher Zweitplatzierter fühlt.

Die folgenden Medienberichte sind dazu erschienen:

Zurück zu den Referenzen