background1

Wie lösche ich unwahre Google-Bewertungen?

Jede Person, die ein Google-Konto hat, darf eine Firma, ein Restaurant oder einen Ort bewerten. Negative Bewertungen können einen erheblichen Einfluss auf den Ruf eines Unternehmens haben. Wir zeigen Ihnen, wie man unwahre Rezensionen los wird.

Kürzlich wurden wir selbst "Opfer" einer unwahren Rezension. Auf unserem Google My Business-Profil haben wir folgende Bewertung vorgefunden:



Grosse Ratlosigkeit im ersten Moment. Schliesslich besitzen wir weder ein Firmenfahrzeug noch war jemand von unserem Team während der genannten Zeit mit dem Auto unterwegs. Also was soll das? Handelt es sich um eine Verwechslung oder möchte uns jemand schaden?


Grundsätzlich darf jeder, der ein Google-Konto hat, eine Firma, ein Restaurant oder einen Ort bewerten. In einigen Branchen sind Google-Bewertungen heute zu einem wichtigen Entscheidungsfaktor für potenzielle Kunden geworden. Negative Bewertungen können einen erheblichen Einfluss auf den Ruf eines Unternehmens haben.

Wie gehe ich vor, wenn ich eine nicht korrekte Bewertung auf Google finde?

Grundsätzlich gilt: Eine Bewertung kann nur von Google selbst gelöscht werden. Wir als Unternehmen haben keine Macht darüber. Dazu kommt, dass die Bewertung gewisse Kriterien erfüllen muss, um von Google gelöscht zu werden. Nur weil mir eine Bewertung nicht passt, heisst das noch lange nicht, dass diese auch gelöscht wird.

Welche Bewertungen sind nicht zulässig und werden von Google gelöscht?

  • Spam oder gefälschte Bewertung

  • Nicht themenbezogene Inhalte

  • Illegale Inhalte

  • Terroristische und sexuelle Inhalte

  • Anstössige Inhalte

  • Gefährliche oder abwertende Inhalte

  • Identitätsdiebstahl oder Interessenskonflikte

Unter diesem Link finden Sie ausführliche Informationen zu unzulässigen Google-Bewertungen. 

Wie kann ich die Löschung einer unwahren Rezension beantragen?

Fällt die Bewertung in eine der genannten Kategorien, kann bei Google die Löschung beantragt werden. Dies funktioniert folgendermassen:

  1. Loggen Sie sich in Ihr Google-Konto ein, öffnen Sie Google Maps und suchen Sie Ihr Unternehmen.

  2. Klicken Sie anschliessend auf die Rezension, die Sie entfernen möchten.

  3. Rechts der Rezension sehen Sie drei Punkte. Diese führen Sie zu den Rezensionsaktionen.

  4. Hier können Sie die Rezension als unangemessen melden. Sie müssen nur die richtige Kategorie auswählen.

  5. Ihre Anfrage wird nun geprüft und je nach Einschätzung wird die Rezension durch Google entfernt.

Unsere Geschichte mit der schlechten Rezension hatte zum Glück ein Happy End. Keine fünf Minuten nach der Meldung bei Google wurde diese bereits entfernt.

Grundsätzlich gilt: Der Google MyBusiness-Beitrag ist eine wichtige Visitenkarte des Unternehmens. Auch darüber haben wir bereits einen Beitrag verfasst.

Zurück zu den News