background1

WorldSkills 2019

An den Berufweltmeisterschaften WorldSkills 2019 in Russland holt sich der Aargauer Plattenleger Renato Meier Gold. Der Weltmeister-Titel des Plattenlegers stiess auf riesiges Interesse.

Vier Tage lang behauptete sich Renato Meier an den WorldSkills in der sechstgrössten Stadt Russlands, Kazan. Der Weg zu den Berufsweltmeisterschaften war lange und benötigte viel Wille, Disziplin und Ausdauer. Während des Wettbewerbs musste der junge Aargauer nach vorgegebenem Plan zwei Wandbeläge und einen Bodenbelag mit Platten verkleiden. An der Schlusszeremonie durfte er sich dann als Weltmeister feiern lassen. Bei der langen und intensiven Vorbereitung wurde Renato Meier vom Schweizerischen Plattenverband (SPV) und seinem Arbeitgeber begleitet und unterstützt.

Umsetzung:

  • Organisation von Interviews mit diversen Medien vor und nach den WorldSkills

  • Vorbereitung verschiedener Medienmitteilungen und Versand an Medien

  • Begleitung des Events auf Social Media

Folgende Medienberichte sind erschienen (ein Auszug):


Zurück zu den Referenzen